» PRIVATKUNDEN – Das richtige Angebot » Weitere Versicherungen » Musikinstrumentenversicherung

Schutz, wo immer Sie auch spielen mögen – mit der Musikinstrumentenversicherung!

Boss-Assekuranz Berlin - Musikinstrumentenversicherung

Die Instrumente von Profis können Vermögen kosten. Aber auch bei reinen Hobbymusikern kommen schnell hohe Werte zusammen

Nach Hochrechnungen gibt es etwa 27 Millionen Bürger in Deutschland, die ein Musikinstrument spielen. Davon dürfte gut ein Drittel Mitglied eines Musikvereins, einer Band oder Ensembles sein.
Darunter finden sich auch Berufsmusiker. Mit zunehmendem Können steigen auch die Ansprüche an das Instrument. So kommen auch bei reinen Hobbymusikern schnell hohe Werte zusammen. Zu seinen Instrumenten baut ein Musiker oft eine besondere Beziehung auf. Grund genug über einen besonderen Versicherungsschutz dafür nachzudenken.

Für wen ist die Musikinstrumentenversicherung?

Diese Versicherungssparte ist für jeden geeignet, der ein Instrument und/oder Zubehör sein Eigen nennt, und es bestmöglich gegen Schäden absichern möchte.

Was ist versichert?

Versichert sind die einzeln im Versicherungsschein aufgeführten Musikinstrumente und sonstigen Sachen (z. B. Verstärker, Effektgeräte, etc.)

Welche Gefahren und Schäden sind u.a. versicherbar?

Versichert sind alle Sachschäden, die durch nicht rechtzeitig vorhersehbare Ereignisse entstehen, sowie das Abhandenkommen versicherter Sachen, insbesondere durch:

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Diebstahl und Einbruchdiebstahl
  • Transportmittelunfall
  • Leitungswasser
  • Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Vandalismus
  • etc.

Welche Gefahren und Schäden sind u.a. nicht versichert?

  • Vorsatz
  • Terror
  • Streik, Aussperrung, innere Unruhe
  • Beschlagnahmung
  • Kernenergie
  • Diebstahl aus Anhängern
  • Innere Schäden und Defekte

Diese Aufzählung ist keines falls abschließend. Je nach gewähltem Anbieter und Tarif kann es zu Abweichungen in den Ausschlüssen kommen.

Wo gilt die Musikinstrumentenversicherung?

Versicherungsschutz besteht während des Mitführens der versicherten Sachen. Ebenso bei Aufbewahrung in Räumen eines bewohnten Gebäudes (z. B. Wohnung des VN), geeigneten, verschlossenen Räumen (z.B. Proberaum) oder Übergabe an ein Beförderungsunternehmen oder bei einer Gepäckaufbewahrung.

Wie lässt sich die Versicherungssumme ermitteln?

Die Versicherungssumme richtet sich nach dem Neuwert der zu versichernden Sachen.

Welche Zahlungen werden im Schadensfall geleistet?

Erstattet werden die Kosten einer möglichen Reparatur, max. in der Regel der Zeitwert, bei „Meisterinstrumenten“ der gemeine Wert (= Verkaufswert).

Musikinstrumentenversicherung – Wie geht´s weiter?

Weitere Infos erhalten Sie unter Downloads.
Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass es ohne professionelle Hilfe schwierig für Sie wird, die richtige Absicherung zu finden. Gern helfen wir Ihnen dabei. Ob und wo Sie versicherbar sind, prüfen wir gern mit Ihnen gemeinsam ohne Kosten für Sie.
Nutzen Sie die Buttons „Termin vereinbaren“ oder „Angebotsanforderung“, senden Sie uns Ihre Fragen mit dem Kontaktformular oder rufen Sie uns an.


Termin vereinbaren – Angebot anfordern

Terminvereinbarung Angebotsanforderung


Fragen zum Thema?

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

PLZ * Land *

Ihre Nachricht

* Pflichtfeld

Sicherheitsfrage:

Zum 01.07.1997 trat das neue Multimediagesetz in Kraft. Danach dürfen u.a. personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit „Senden“ erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ihre Daten werden zur Auswertung gespeichert jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie mehr unter Datenschutz.

Bitte warten...

Newsletter-Anmeldung

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem, melden Sie sich für den BOSS-Assekuranz Newsletter an