» VERBÄNDE » BDÜ » BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen

Onlinerechner BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen

VERGLEICHEN & ABSCHLIESSEN

PDF-Antrag BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung

Mit dem exklusiven Baustein BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung als Ergänzung zur BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen kann optional das Kostenrisiko für die Geltendmachung streitiger Rechnungen abgesichert werden.
Antrag NRV-Berufsvertrags-RS_08.2016


Sicherheit – mit der BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen!

Boss-Assekuranz Berlin - BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen

Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand, wenn man keine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat…

Schnell kann es zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Auftraggeber, Verstößen gegen das Datenschutzgesetz, Klärung von Erbansprüchen oder wenn gegen Sie nach einem Unfall Anzeige wegen Körperverletzung gestellt wird: Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.

Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder

Mit dem Abschluss profitieren Sie als Dolmetscher und Übersetzer von den Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder und von speziell auf Ihren Beruf zugeschnittenen Angeboten, wie z.B. JURCASH. Mit JURCASH haben Sie die Möglichkeit, unbezahlte, fällige und unstreitige Rechnungen durch ein Inkassounternehmen einfordern zu lassen – mit einem für Sie extrem geringen Kostenrisiko. Lediglich bei Auslandsinkasso fällt eine pauschale Auftragsvergütung zzgl. Erfolgsprovision an.

Wer ist die NRV?

Die NRV ist seit 1955 ausschließlich auf Rechtsschutz spezialisiert. Durch die jahrzehntelange Erfahrung kennt die NRV den Markt wie kaum eine andere Gesellschaft und kann daher immer wieder mit Innovationen Maßstäbe setzen. Zwischenzeitlich werden über 440.000 Kunden betreut.

Für wen ist die Versicherung?

Für alle Firmen und Freiberufler, die sich vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreites schützen wollen.

Wer ist versichert?

  • Versicherungsnehmer
  • Arbeitnehmer/-in in Ausübung ihrer Tätigkeiten für den Versicherungsnehmer
  • Ehe- oder Lebenspartner im Privatbereich und als Arbeitnehmer sowie im Verkehrs- und Wohnungs-Rechtsschutz, sofern der entsprechende Versicherungsschutz vereinbart wurde
  • Kinder und Enkelkinder, wenn sie im Haushalt leben
  • Eltern des Versicherungsnehmers und die Eltern des ehelichen, eingetragenen oder im Versicherungsschein genannten sonstigen Lebenspartners, soweit sich die Eltern im Ruhestand befinden und in häuslicher Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben. (sofern der XXL-Baustein abgeschlossen wurde)

Was ist in der BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen abgesichert?

Die im vereinbarten Umfang erforderlichen Leistungen für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherungsnehmers bzw. der Versicherten.

Welche Leistungen sind u.a. versicherbar?

  • Berufsrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz
  • Strafrechtsschutz
  • Versicherungsvertragsrechtsschutz
  • Vertragsrechtsschutz für Hilfsgeschäfte

Beitragsfrei im Versicherungsschutz enthaltene Leistungen

JURCASH (Forderungsmanagement)
Auch Sie kennen bestimmt das Problem: Offene Forderungen, die trotz vielfacher Mahnungen nicht ausgeglichen werden. Mit JURCASH haben Sie die Möglichkeit, unbezahlte, fällige und unstreitige Rechnungen durch ein Inkassounternehmen einfordern zu lassen – mit einem für Sie extrem geringen Kostenrisiko. Effizient, gezielt und professionell werden Ihre Forderungen beigetrieben – egal wie hoch, egal wie oft. Ohne Mitgliedsbeitrag, Erfolgsprovision, Einmal- oder Jahresgebühr! Lediglich bei Auslandsinkasso fällt eine pauschale Auftragsvergütung zzgl. Erfolgsprovision an. Ein wirksamer Inkassoservice, ergänzt durch Angebote wie z. B. Bonitäts- und Wirtschaftsauskünfte, Adressauskünfte oder Langzeitüberwachung.

JURCALL (Anwaltshotline)
Bei JURCALL beraten Sie unabhängige und erfahrene Anwälte direkt und kostenfrei. So oft sie wollen und in allen Rechtsgebieten. Sogar wenn sie die Leistung Ihrer NRV-Rechtsschutzversicherung nicht betreffen. Sie möchten Ihre Frage lieber erst in Ruhe formulieren und schriftlich einreichen? Kein Problem! JURCALL-Mail! Die kompetente Rechtsberatung per E-Mail – kostenlos für alle NRV-Kunden.

Highlights der BDÜ Firmen-Rechtsschutzversicherung

Die Highlights sind zu umfangreich, um sie hier darzustellen. Sie finden Sie unter Downloads/Leistungsspektrum für Firmen und Selbstständige.

Ihr Auftraggeber zahlt Ihre Honorarrechnung nicht?

Mit dem optionalen Baustein BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung kann das Kostenrisiko für die Geltendmachung streitiger Rechnungen abgesichert werden, wie z.B. vertragliche Auseinandersetzungen mit Auftraggebern, die – wegen angeblich fehlerhafter Arbeit – Ihr Honorar kürzen oder sogar vollständig zurückfordern.
Hinweis: Der Baustein BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung ist nur als Ergänzung zur BDÜ Firmen-Rechtsschutzversicherung abschließbar.

Was ist in der BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung abgesichert?

Versichert ist die gerichtliche Interessenwahrnehmung aus schuldrechtlichen Verträgen über Warenlieferungen und/oder Dienstleistungen in unmittelbarem Zusammenhang mit der im Versicherungsschein bezeichneten Tätigkeit. (Ausnahmen: Versicherungsverträge, Handelsvertreterrecht). Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall: Bei Umsatz bis 250.000 € = 250 €, bei Umsatz über 250.000 € = 500,00 €. Streitwertuntergrenze: Bei Umsatz bis 250.000 Euro = 500 €, bei Umsatz über 250.000 Euro = 2.500 €.

Schadenbeispiele

Die Schadenbeispiele sind zu umfangreich, um sie hier darzustellen. Sie finden Sie unter Downloads/Leistungsspektrum für Firmen und Selbstständige.

Wie verhalte ich mich im Schadenfall?

Teilen Sie Ihrem Rechtsanwalt Ihre Versicherungsscheinnummer bei der NRV mit. Der Anwalt holt sich von der NRV eine Kostenzusage ein und rechnet direkt mit der Gesellschaft ab.

Welche Zahlungen werden im Schadenfall geleistet?

Der Versicherer zahlt die Kosten und Kostenvorschüsse, die zur Wahrnehmung der rechtlichen Interessen notwendig sind, abzüglich der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung:

  • Kosten des Anwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gerichtskosten einschließlich der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige
  • Kosten des Prozessgegner, soweit diese der Versicherte zu tragen hat

Wo gilt die BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen?

Ganzjährige Weltdeckung im Privat- und Verkehrsbereich
Der Rechtsschutz der NRV gilt in ganz Europa und allen Mittelmeerländern. Im Privat- und Verkehrsbereich besteht sogar weltweiter Versicherungsschutz.
Wegfall der Selbstbeteiligung bei Auslandsschäden
Die vereinbarte Selbstbeteiligung entfällt bei Schäden, die sich im Ausland ereignen.

Wie wird der der Beitrag errechnet?

Der Beitrag errechnet sich aus den gewählten Leistungsarten bzw. dem gewählten Rechtsschutzpaket unter Berücksichtigung eines eventuellen Selbstbehalts.

Was ist zu beachten?

Es empfiehlt sich, vor der ersten Konsultation eines Anwalts immer zunächst das Gespräch mit dem Rechtsschutzversicherer zu suchen. So können Sie im Vorfeld prüfen lassen, ob ein Rechtsstreit Aussicht auf Erfolg hat, den Versicherungsumfang konkret abgenzen und sich eine verbindliche Deckungszusage geben lassen.
Für einzelne Bausteine der Rechtsschutzversicherung kann eine Wartezeit vereinbart sein. Für Versicherungsfälle die sich innerhalb dieser Wartezeit oder vor dem Versicherungsbeginn ereignen, besteht kein Versicherungsschutz.

Welche Leistungen sind u.a. grundsätzlich nicht versicherbar?

  • Baurechtsstreitigkeiten
  • Streitigkeiten des Versicherungsnehmers und mitversicherter Personen untereinander
  • Streitigkeiten vor internationalen Gerichtshöfen und Verfassungsgerichten
  • Vorsätzlich begangene Straftaten (rechtkräftiges Urteil)

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen?

Betriebs- bzw. Berufs- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
Die Betriebshaftpflichtversicherung ist die wichtigste aller gewerblichen Versicherungen. Sie ist eine unbedingte Notwendigkeit. Die Betriebshaftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die durch Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter einem Dritten gegenüber verursacht werden. Weiterhin prüft sie ob die an Sie gestellten Schadenersatzansprüche gerechtfertigt sind. Sämtliche Kosten, bis hin zu einem eventuell entstehenden Rechtsstreit, werden dann von der Haftpflichtversicherung getragen. Neben Schäden, bei denen Sie oder Ihre Mitarbeiter andere durch eine Handlung aktiv (also durch „Ihr Tun“), schädigen, kann z. B. auch eine Vernachlässigung der Verkehrssicherungspflicht zu einem Schaden mit entsprechenden Forderungen führen. Da es keine pauschale Summenbegrenzung für Schadenersatzansprüche gibt, kann bei einem großen Schaden schnell der Fortbestand der Firma auf dem Spiel stehen. Einzelunternehmer und Freiberufler sind in der Regel zudem auch zusätzlich persönlich mit ihrem Privatvermögen haftbar.

Directors & Officers-Versicherung (D & O)
Bei der D & O handelt es sich um eine Ergänzung zur Betriebshaftpflicht, mit der sich Kapitalgesellschaften gegen Vermögensschäden absichern können, die ihnen durch die Entscheidungen ihre Führungskräfte zugefügt werden. Versicherungsnehmer ist hier immer die Firma – versicherte Personen die Geschäftsleitung. Leistung ist die Prüfung der Schadenersatzpflicht und ggf. Erstattung an die Firma. Die D & O ist eine sehr gute Lösung für Firmen, sich vor den Auswirkungen von Fehleinschätzungen ihrer Entscheider zu schützen.

Eigenschadenversicherung
Ähnlich wie bei der D & O schützt die Eigenschadenversicherung eine Firma vor den Vermögensschäden durch Handlungen und Entscheidungen ihrer Mitarbeiter. Der versicherte Personenkreis ist hier jedoch nicht die Führungsetage, sondern der größere Teil der Mitarbeiter, die eher als Erfüllungsgehilfe tätig sind (inkl. Aushilfen und Praktikanten). Auch hier können größere Schäden verursacht werden: falsch weitergegebene Rabatte an Kunden, vergessenes Komma bei einer Bestellung, einer Zeitarbeitsfirma wird vergessen mitzuteilen, dass keine Arbeiter mehr benötigt werden, etc. Die Eigenschadenversicherung ist eine interessante neue Form des Firmenschutzes.

Rechtsschutzversicherung für Unternehmenslenker („Manager-Rechtsschutz“)
Dieser spezielle Rechtsschutz ist vor allem für Geschäftsführer und Vorstände interessant. Beispielsweise fallen deren Arbeitsverträge nicht unter die Deckung eines Arbeits-Rechtsschutzes. Streitigkeiten könnten über einen Anstellungsvertrags-Rechtsschutz gedeckt werden. Auch persönliche Haftung eines Firmenlenkers kann über D & O und/oder speziellen Vermögensschaden-Rechtsschutz gedeckt werden. Der dritte Baustein des „Manager-Rechtsschutzes“ deckt die strafrechtliche Verfolgung der versicherten Person. Diese Sonderform der Rechtsschutzversicherung ist jedem Firmenlenker nur wärmstens zu empfehlen.

BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen – Wie geht´s weiter?

Weitere Infos erhalten Sie im Vergleichsrechner, im Video und unter Downloads.
Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass es ohne professionelle Hilfe schwierig für Sie wird, die richtige Absicherung zu finden. Gern helfen wir Ihnen dabei. Ob und wo Sie versicherbar sind, prüfen wir gern mit Ihnen gemeinsam ohne Kosten für Sie.
Berechnen und beantragen Sie online Versicherungsschutz, nutzen Sie die Buttons „Terminvereinbarung“ oder „Angebotsanforderung“, senden Sie uns Ihre Fragen mit dem Kontaktformular oder rufen Sie uns an.


Onlinerechner BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen

VERGLEICHEN & ABSCHLIESSEN

PDF-Antrag BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung

Mit dem exklusiven Baustein BDÜ Berufsvertrags-Rechtsschutzversicherung als Ergänzung zur BDÜ Rechtsschutzversicherung für Freiberufler und Firmen kann optional das Kostenrisiko für die Geltendmachung streitiger Rechnungen abgesichert werden.
Antrag NRV-Berufsvertrags-RS_08.2016


Termin vereinbaren – Angebot anfordern

Terminvereinbarung Angebotsanforderung


Die NRV Rechtsschutzversicherung kompakt

Die kurze Animation bietet Ihnen einen schnellen und unterhaltsamen Überblick über die NRV und Ihre Leistungen. Es gibt viele gute Gründe für Rechtsschutz bei der NRV. Die wichtigsten Leistungen sind in diesem Kurzclip zusammengestellt: Was die NRV anbietet und wie es genutzt wird. Dabei werden auch die Anwaltshotline JURCALL und die Inkassodienstleistung JURCASH erklärt.

Mit freundlicher Genehmigung der NRV-Rechtsschutz


Downloads

Leistungsspektrum für Firmen und Selbstständige-NRV-2017-Plus
Rechtsschutz - Gewerbe
Rechtsschutz - Vereine
NRV - Highlights 2017
NRV Bußgeldcheck
JURCALL - juristische Beratung per Telefon oder E-Mail
JURCASH - Schutz vor Zahlungsausfall
NRV Verbraucherinformationen mit ARB NRV 2017 Plus

Fragen zum Thema?

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

PLZ * Land *

Ihre Nachricht

* Pflichtfeld

Sicherheitsfrage:

Zum 01.07.1997 trat das neue Multimediagesetz in Kraft. Danach dürfen u.a. personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit „Senden“ erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ihre Daten werden zur Auswertung gespeichert jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie mehr unter Datenschutz.

Bitte warten...

Newsletter-Anmeldung

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem, melden Sie sich für den BOSS-Assekuranz Newsletter an