» VERMÖGEN » Immobilien » Immobilie bewerten und verkaufen

In vorgegebener Zeit und zu einem möglichst guten Preis meine Immobilie bewerten und verkaufen!

Boss-Assekuranz Berlin - Immobilie bewerten und verkaufen

Gute Entscheidung, den Verkauf von Profis abwickeln zu lassen

Die Entscheidung für oder gegen einen Kauf fällen die meisten Menschen aus dem Bauch heraus – das gilt auch bei großen Investitionen. Deshalb kommt es beim Immobilienverkauf nicht nur auf den Zustand des Objektes und die Vollständigkeit der Unterlagen an. Genauso entscheidend für Erfolg oder Misserfolg ist es, wie Sie die Immobilie und sich selbst als Verkäufer präsentieren.

Im ersten Schritt gilt es, die Aufmerksamkeit von Kaufinteressenten zu erregen. Wenn der Makler Ihres Vertrauens mit Anzeigen im Internet und in Zeitungen oder Wochenblättern Werbung für Ihr Objekt macht, sind drei Dinge besonders wichtig:

  • aussagekräftige, attraktive Fotos
  • alle Eckdaten zur Immobilie
  • sowie die besonderen Vorzüge in Bezug auf Lage und Ausstattung der Immobilie

Für Ihren Makler kommt es darauf an, alle wichtigen Daten und Fakten zu Ihrer Immobilie übersichtlich und ansprechend aufzubereiten. Das wird in der Fachsprache als „Exposé“ bezeichnet. Darin sollten neben dem Verkaufspreis und dem Baujahr die folgenden Angaben enthalten sein:

  • Wohnfläche und Anzahl der Zimmer. Wichtig: Balkone zählen in der Regel zur Hälfte als Wohnfläche. Das gilt ebenso für Flächen unter einer Dachschräge mit einer lichten Höhe zwischen einem und zwei Metern. Küche, Bad und WC sowie Flure und nicht abgeschlossene Galerien zählen nicht als Zimmer
  • Bei einer älteren Immobilie sollten Sie darlegen, in welchem Umfang das Objekt bereits renoviert und modernisiert ist
  • Neben aussagekräftigen Fotos gehört eine Kopie des Grundrisses zu den wichtigen Unterlagen. Bei Häusern ist darüber hinaus ein Lageplan mit der Angabe der Grundstücksgröße sinnvoll
  • Kaufinteressenten haben einen Anspruch darauf, den Energieausweis der Immobilie einzusehen. Deshalb empfiehlt es sich, eine Kopie ins Exposé einzufügen
  • Wenn Sie eine Eigentumswohnung verkaufen, sollten Sie genau angeben, was sonst noch dazugehört – etwa Autostellplätze oder Kellerräume
  • Die Höhe der monatlichen Nebenkosten ist ebenfalls eine wichtige Information für Kaufinteressenten

Interesse bei potentiellen Käufern wecken!

Entscheidend ist, möglichst viele Käufer für das Objekt zu interessieren. Wenn Kaufinteressenten nach Erhalt des Exposés eine Besichtigung vereinbaren möchten, ist dies ein Anzeichen für konkretes Interesse. Nun werden Detailfragen angesprochen und weitere Unterlagen verlangt. Dazu zählt etwa ein aktueller Grundbuchauszug, aus dem der Käufer ersehen kann, ob die Immobilie mit Wohn- oder Wegerechten belastet ist. Beim Verkauf einer Eigentumswohnung sollten Sie ihm auch die aktuellen Protokolle der Eigentümerversammlungen und die Abrechnungen des Hausverwalters zur Verfügung stellen.

Offenheit verbessert Ihre Chancen beim Immobilienverkauf!

Je mehr Offenheit Sie in dieser Situation zeigen, desto besser sind Ihre Verkaufschancen. Das gilt auch für die Besichtigung. Geben Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit, die Immobilie in aller Ruhe anzuschauen und auf sich wirken zu lassen. Gegebenenfalls können Sie den Interessenten darauf hinweisen, dass Sie die noch ausstehenden Reparatur- oder Modernisierungsarbeiten bereits bei der Preisgestaltung berücksichtigt haben.

Immobilie bewerten und verkaufen – Wie geht´s weiter?

Zu allen vorstehenden Fragen und den weiteren konkreten Abläufen berät Sie der Makler Ihres Vertrauens.
Lassen Sie kostenlos und unverbindlich den Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln – Verkaufen Sie Ihre Immobilie schnell und zum besten Preis einfach online.
Nutzen Sie dafür die Buttons „Immobilie bewerten“ oder „Immobilie verkaufen“. Bei Interesse an weiteren Informationen können Sie uns über das Kontaktformular eine E-Mail senden, den Button „Terminvereinbarung“ anklicken oder Sie rufen uns an.

Immobilie bewerten und verkaufen – Termin vereinbaren

IMMOBILIE BEWERTEN IMMOBILIE VERKAUFEN Terminvereinbarung


Die Tätigkeit des Immobilienmaklers

Das Berufsbild wird vorgestellt, Sie erhalten Informationen über die Tätigkeit und dadurch, dass die Kamera ihn bei seiner Tätigkeit begleitet, wird der Alltag im Berufsleben eines Immobilienmaklers erläutert.


Immobilienverkauf zum Bestpreis

realbest macht den Immobilienverkauf einfach und unkompliziert. Wie das funktioniert? Entscheidet sich ein Immobilienverkäufer für den Verkauf mit realbest, kann er sich für einen der geprüften Immobilienmakler aus dem realbest-Netzwerk entscheiden, der am besten zu ihm passt. Bei realbest werden alle Verkaufsunterlagen wie der Grundriss und das Immobilienexposé professionell aufbereitet, alle Informationen zur Immobilie auf sieben Sprachen übersetzt und auf allen wichtigen Kanälen veröffentlicht. So werden schnell viele potenzielle Käufer erreicht. realbest sorgt für einen schnelleren Verkauf der Immobilie durch Deutschlands größtes Empfehlungsnetzwerk. Durch die so maximierte Nachfrage wird der Bestpreis gewährleistet. Zusätzlich wird dem Verkäufer eine transparente Übersicht aller Verkaufsaktivitäten geboten, sodass er immer die volle Kontrolle über den Immobilienverkauf hat.


Fragen zum Thema?

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

PLZ * Land *

Ihre Nachricht

* Pflichtfeld

Sicherheitsfrage:

Zum 01.07.1997 trat das neue Multimediagesetz in Kraft. Danach dürfen u.a. personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit „Senden“ erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ihre Daten werden zur Auswertung gespeichert jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie mehr unter Datenschutz.

Bitte warten...

Newsletter-Anmeldung

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem, melden Sie sich für den BOSS-Assekuranz Newsletter an